LKM - Verordnung (EG) 1935/2004 -

LKM - Verordnung (EG) 1935/2004 -

LKM– Verordnung (EG) 1935/2004 – Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen

Die in Italien am 2. April 2017 in Kraft getretene Gesetzesverordnung Nr. 29 vom 10.02.2017 legt die Strafmaßnahmen für Regelverstöße der EU-Vorschriften über Materialien und Gegenstände fest, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen können, die sogenannten LKM.

Diese Regelung betrifft unter anderem auch die Europäische Verordnung (CE) 1935/2004, die als Lebensmittelkontaktmaterialien (LKM) Küchengeräte, Tischbestecke und Geschirr, Gefäße und Behälter, Maschinen zur Verarbeitung von Lebensmitteln, Verpackungsmaterialien usw. definiert. Mit dem Begriff LKM werden auch Materialien und Gegenstände bezeichnet, die mit Wasser in Berührung kommen. Ausgenommen hiervon sind feste öffentliche oder private Anlagen für die Wasserversorgung.

Laut Rechtsvorschriften müssen Materialien und Gegenstände den Regeln der guten Herstellungspraxis entsprechen, sodass bei normalen oder vorhersehbaren Bedingungen keine Bestandteile auf Lebensmittel übertragen werden, deren Menge:

  1. eine Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellt;
  2. eine unannehmbare Veränderung der Zusammensetzung der Lebensmittel bewirkt;
  3. eine Verschlechterung ihrer organoleptischen Eigenschaften zur Folge hat.

Die LKM-Regel betrifft in erster Linie Hersteller, Importeure und Händler dieser Materialien, aber auch Anwender (d.h. Lebensmittelunternehmer).

Mareno hat daher sein Angebot ab der neuen seit Januar 2019 geltenden Liste angepasst.

Die Eisenwerkstoffe, wie Gusseisen und Weichstahl ("Eisen"), sind nicht mehr für den direkten oder indirekten Kontakt mit Lebensmitteln geeignet. Mareno hat daher einige Geräte neu konzipiert, wie z.B.: Fry-Top mit Edelstahlplatte AISI 430; Bräter aus Duplex; Gusseisengrillroste der Gasgrills mit Emaillebeschichtung zum Schutz vor Alkalinen, Säure und Feuer, die die Porosität des Gusseisens aufhebt aber zugleich dessen Wärmeübertragungseigenschaften beibehält.

LKM - Verordnung (EG) 1935/2004 -
LKM - Verordnung (EG) 1935/2004 -
Back to TOP